Firiel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lythoria Wiki
K (Alter und Fähigkeiten angepasst)
 
Zeile 5: Zeile 5:
 
| Titel = Lady
 
| Titel = Lady
 
| Zugehörigkeit = -
 
| Zugehörigkeit = -
| Alter = 21 Monate (17.01.41)
+
| Alter = 30 Monate / 2,5 Jahre (17.01.41)
 
| Geburtsort = Theramore
 
| Geburtsort = Theramore
 
| Familienstand = Ledig
 
| Familienstand = Ledig
Zeile 12: Zeile 12:
 
| Berufe = -
 
| Berufe = -
 
| Größe = Im Wachstum
 
| Größe = Im Wachstum
| Haarfarbe = Goldblond
+
| Haarfarbe = Dunkelblond
 
| Augenfarbe = Himmelblau
 
| Augenfarbe = Himmelblau
 
| Wohnort = Eisenpfann, Arathihochland
 
| Wohnort = Eisenpfann, Arathihochland
Zeile 26: Zeile 26:
  
 
==Auftreten==
 
==Auftreten==
Firiel ist ein eher genügsames Kind, gemeckert wird nur wenn sie Hunger hat oder die Windel voll ist. Ansonsten weiß sich die Kleine immer selbst zu beschäftigen. Sie ist sehr zutraulich und neugierig, kennt keine Scheu und ist leicht zum Lachen zu bringen. Man könnte sie auch als kleinen Sonnenschein beschreiben. Allerdings gelten diese Eigenschaften auch bei Fremden.
+
Firiel ist eigentlich ein eher genügsames Kind, gemeckert wird nur wenn sie Hunger hat oder Schlafenszeit ist. Ansonsten weiß sich die Kleine immer selbst zu beschäftigen. Sie ist sehr zutraulich und neugierig, kennt keine Scheu und ist leicht zum Lachen zu bringen. Ihre Energie scheint grenzenlos und ihr Schlafbedürfnis eher gering zu sein, man könnte immerhin etwas im Leben verpassen! Man könnte sie auch als kleinen Sonnenschein beschreiben. Leider gelten diese Eigenschaften auch bei Fremden.
 +
 
 +
Seit einigen Wochen allerdings testet die kleine Firiel gerne mal die Grenzen ihrer Eltern aus und versucht hauptsächlich mit Schreien, Toben und Anfällen herauszufinden, wie weit sie gehen kann um ihren Willen durchzusetzen. Bisher sehr selten erfolgreich, doch die kindliche Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
  
 
==Biografie==
 
==Biografie==
Zeile 33: Zeile 35:
 
==Fähigkeiten==
 
==Fähigkeiten==
 
*'''Gut zu Fuß''' - Seit Firiel ihren ersten Schritt gemacht hat, ist sie kaum noch aufzuhalten. Wenn man nicht aufpasst, läuft sie einem zackig davon!
 
*'''Gut zu Fuß''' - Seit Firiel ihren ersten Schritt gemacht hat, ist sie kaum noch aufzuhalten. Wenn man nicht aufpasst, läuft sie einem zackig davon!
 +
*'''Malen''' - Ob mit Wachs- oder Kohlestiften oder mit Farbe gewonnen aus der Natur, Klein-Firiel hat Spaß daran die Welt farbig zu gestalten und tatsächlich kann man über die Zeit kleine Fortschritte erkennen.
 
*'''Sprachen''' - Die kleine Elfe ist so gesprächig wie der Papa!
 
*'''Sprachen''' - Die kleine Elfe ist so gesprächig wie der Papa!
**''Thalassisch:'' Fortgeschrittenes Brabbeln. Aufgrund ihrer Abstammung wird ihr die thalassische Sprache beigebracht und mittlerweile hat sie schon einige einfache Wörter im Petto!
+
**''Thalassisch:'' Fließendes Brabbeln. Aufgrund ihrer Abstammung wird ihr die thalassische Sprache beigebracht und mittlerweile hat sie schon einen recht großes Repertoir an einfachen Wörtern.
**''Gemein:'' Fortgeschrittenes Brabbeln. Auch diese Sprache wird zu Hause, aber noch mehr in der Kirche gesprochen. Auch hier kennt sie schon einige Wörter.
+
**''Gemein:'' Fließendes Brabbeln. Auch diese Sprache wird zu Hause, aber noch mehr in der Kirche gesprochen. Auch hier erweitert sich ihr Vokabular täglich.
 +
**''Draenei:'' Ausreichendes Brabbeln. Mama und Papa bringen ihr nun auch noch die Sprache der Draenei bei, allerdings ist Firiels Zunge nicht an die neuen Bewegungen gewohnt.
  
 
==Kontakte==
 
==Kontakte==

Aktuelle Version vom 29. Juli 2020, 12:16 Uhr


Hochelfbanner.png Firiel Arodia Schneeblatt
Charakterdaten:
Ingamename: Firiel
Titel: Lady
Zugehörigkeit: -
Alter: 30 Monate / 2,5 Jahre (17.01.41)
Geburtsort: Theramore
Familienstand: Ledig
Rasse: Hochelf
Klasse: -
Berufe: -
Aussehen:
Größe: Im Wachstum
Haarfarbe: Dunkelblond
Augenfarbe: Himmelblau
Diverses:
Wohnort: Eisenpfann, Arathihochland
Gilde: -
Gesinnung: -
Status: Lebendig

Firiel ist die Tochter von Lady Alekara und Sir Cation Schneeblatt, die beide dem Heiligen Licht dienen. Zur Zeit befindet sie sich mit ihren Eltern im Arathihochland.

Aussehen

Die goldblonden Haare, die mit voranschreitender Zeit immer dunkler werden, sind oft zu einem oder zwei Zöpfen zusammengebunden. Vorne rechts fällt eine hellblaue Strähne auf. Die strahlend himmelblauen Augen beobachten und mustern neugierig alles, was sie erfassen und oft ist ein Lächeln auf den Lippen des Kindes. Der Babyspeck ist in den letzten Monaten durch das Wachstum verschwunden. Somit ist Firiel zwar zierlich, aber für ein Elfenkind nicht zu dünn. Ihre Kleidung wirkt immer gepflegt, zusammenpassend und wohlbedacht ausgesucht. Die Farben sind eher hell, aber nicht knallig gehalten. Rosa und andere typische Mädchenfarben kommen eher selten vor.

Auftreten

Firiel ist eigentlich ein eher genügsames Kind, gemeckert wird nur wenn sie Hunger hat oder Schlafenszeit ist. Ansonsten weiß sich die Kleine immer selbst zu beschäftigen. Sie ist sehr zutraulich und neugierig, kennt keine Scheu und ist leicht zum Lachen zu bringen. Ihre Energie scheint grenzenlos und ihr Schlafbedürfnis eher gering zu sein, man könnte immerhin etwas im Leben verpassen! Man könnte sie auch als kleinen Sonnenschein beschreiben. Leider gelten diese Eigenschaften auch bei Fremden.

Seit einigen Wochen allerdings testet die kleine Firiel gerne mal die Grenzen ihrer Eltern aus und versucht hauptsächlich mit Schreien, Toben und Anfällen herauszufinden, wie weit sie gehen kann um ihren Willen durchzusetzen. Bisher sehr selten erfolgreich, doch die kindliche Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Biografie

Geboren auf der Insel Theramore, hat Firiel die ersten Monate ihres Lebens dort mit ihrer gesamten lebenden Familie verbracht, bevor Kara und Cation entschieden, die Insel zu verlassen und in die gewählte neue Heimat Falkenwacht im Arathihochland zu ziehen. Dort spielt sie vormittags in der Krabbel- und Kindergruppe, die die dortige Kirche beaufsichtigt, mit ihren Freunden. Immer öfter wird sie nun aber auch von ihren Eltern mitgenommen, wenn es kleinere Aufgaben zu erledigen gilt.

Fähigkeiten

  • Gut zu Fuß - Seit Firiel ihren ersten Schritt gemacht hat, ist sie kaum noch aufzuhalten. Wenn man nicht aufpasst, läuft sie einem zackig davon!
  • Malen - Ob mit Wachs- oder Kohlestiften oder mit Farbe gewonnen aus der Natur, Klein-Firiel hat Spaß daran die Welt farbig zu gestalten und tatsächlich kann man über die Zeit kleine Fortschritte erkennen.
  • Sprachen - Die kleine Elfe ist so gesprächig wie der Papa!
    • Thalassisch: Fließendes Brabbeln. Aufgrund ihrer Abstammung wird ihr die thalassische Sprache beigebracht und mittlerweile hat sie schon einen recht großes Repertoir an einfachen Wörtern.
    • Gemein: Fließendes Brabbeln. Auch diese Sprache wird zu Hause, aber noch mehr in der Kirche gesprochen. Auch hier erweitert sich ihr Vokabular täglich.
    • Draenei: Ausreichendes Brabbeln. Mama und Papa bringen ihr nun auch noch die Sprache der Draenei bei, allerdings ist Firiels Zunge nicht an die neuen Bewegungen gewohnt.

Kontakte

Familie

  • Hochelfw.gif Priester.gif Priesterin Yarolinn Windhauch, geb. Morgenglanz - Großmutter. Sie nimmt die Kleine immer in die örtliche Kirche mit um mit ihr zu beten. Mit ihr macht es noch mehr Spaß als mit der Krabbelgruppenleiterin!
  • Hochelfw.gif Kräuterkunde.png Botanikerin Sevara Windhauch, geb. Sommerblatt - Großmutter. Sie zeigt Firiel immer ganz viele Blumen und ist oft mit ihr draußen, wenn sie sich sehen.
  • Hochelfm.gif Paladin.gif Paladin Cation Schneeblatt - Vater, Paladin. Er hat nicht immer Zeit für Firiel, aber wenn er welche mit ihr verbringt, dann sind das die Besten. Sie spielen viel draußen oder basteln abends auch mal gemeinsam an Holzspielzeugen.
  • Hochelfw.gif Priester.gif Kampfpriesterin Alekara Schneeblatt - Mutter, ehem. Waldläuferin, nun Priesterin. Die beste Mama der Welt! Sie ist immer da, wenn Firiel sie braucht und sooo lieb und nett. Nur zu anderen nicht immer, da guckt sie schon manchmal böse.
  • Hochelfm.gif Krieger.gif Söldner Anion Schneeblatt - Onkel väterlicherseits. Er spielt immer so toll mit Firiel, wenn er mal zu Besuch ist!
  • Hochelfw.gif Priester.gif Priesterin Thalea Blütenbach - Tante, Anions Gefährtin. Sie denkt sich immer verrückte und witzige Spiele für Firiel aus! Und ganz viele Geschenke bringt sie auch noch mit!
  • Hochelfm.gif Kind.png Merdarion Tannensang - Ein Waisenkind, das von Yarolinn adoptiert wurde. Er zeigt Firiel kaum seine Aufmerksamkeit und Zuneigung, aber vielleicht ist er ja auch nur schüchtern!

Freunde der Familie

  • Menschm.gif Priester.gif Knappe Matthias Lichthofer - Er ist immer sehr nett zu Firiel und macht manchmal komische Faxen mit seinem Gesicht, wenn sonst keiner guckt!

Krabbelgruppe

  • Menschw.gif Priester.gif Daphne Haverkamp - Betreuerin der Gruppe. Sie ist sehr nett, aber streng wenn es um das Aufessen von Gemüse und den Mittagsschlaf geht. Da kennt sie kein Erbarmen!
  • Menschm.gif Kind.png Theodor - Er ist voll doof, er zieht manchmal an Firiels Kleidung! Cation sagt, das machen Jungsmanchmal wenn sie ein Mädchen mögen...
  • Menschw.gif Kind.png Anastasia - Momentan Firiels beste Freundin. Sogar die Kuscheldecke wird miteinander geteilt!
  • Zwergm.gif Kind.png Hrotgar - Manchmal wird er von den anderen merkwürdig angesehen oder auch geärgert, aber Firiel mag ihn leiden. Wenn sie ihr Gemüse nicht aufessen mag, nimmt er es immer dankend.
  • Menschw.gif Kind.png Leonara - Als Älteste in der Gruppe kümmert sie sich oft mit um die Kleinen. Sie deckt sie zu, wenn Schlafenszeit ist oder zeigt ihnen wie man innerhalb der Linien malt! Firiel mag Leonara sehr gern.
  • Menschm.gif Kind.png Ioannis - Er wirkt manchmal, als würde er neben sich stehen. Oft starrt er einfach so in die Luft und bekommt nicht mehr mit was um ihn herum geschieht. Firiel findet ihn merkwürdig und spielt eher wenig mit ihm.
  • Hochelfm.gif Kind.png Anestis - Firiels bester Freund. Er, Anastasia und Firiel liegen oft zusammen auf einer Matratze, wenn Mittagsschlaf ist oder sitzen gemeinsam am Tisch. Aber zum Spielen geht er immer zu Hrotgar.

Galerie